Der französische Hersteller von Luxusuhren Bell & Ross ist bekannt für hochwertige und exklusive Zeitmesser in einem ausgefallenen Design. Zur weltweit grössten Schmuck & Uhrenmesse, der Baselworld wurde das Bell & Ross Aero GT Sportwagen Konzept, sowie die zugehörigen Uhren-Kollektion vorgestellt. Auch wenn der Aero GT noch nicht existiert, scheint es Bell & Ross ernst zu meinen. Die hypothetischen Daten des Supercars: Ein 4,2-Liter-Biturbo-V8 mit 602 PS, der gekoppelt an einem Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe seine Kraft an die Hinterräder abgibt. Die Beschleunigung von 0-100 km/h soll in 2,9 Sekunden möglich sein und die Höchstgeschwindigkeit wird mit 315 km/h angegeben. Dank einem Carbon-Monocoque soll das Gewicht zudem bei nur 1320 Kilogramm liegen. Ob der Bell & Ross Aero GT gebaut werden soll oder nur eine fiktive Verkaufshilfe für die Uhren ist, steht noch nicht fest.

Mehr Infos unter bellross.com