Kombi-Freunde aufgepasst. Beim Aston Martin Works Sale des Auktionshauses Bonhams kommt jetzt einer der exklusivsten Shooting Brakes unter den Hammer. 4 lange Jahre, plant, konstruiert und baut die Schweizer Firma Roos Engineering unter der Federführung von Beat Roos die Limousine Lagonda zu einem Luxus-Kombi um. Im Jahre 2000 wird der Aston Martin Lagonda Shooting Brake an den Auftraggeber ausgeliefert. Jetzt steht der Space-Aston bei der Auktion zum Verkauf. Für das Einzelstück wird eine Kaufsumme von 280 000 bis 350 000 Franke erwartet. Wer mehr zur Geschichte vom Lagonda Shooting Brake und dem Aston Martin-Spezialist Beat Roos erfahren möchte, der klicke hier!