Irmscher hat auf Basis des Opel Adam S ein Projektfahrzeug entwickelt. Der in den Hausfarben Gelb und Grün des Tuners gehaltene Wagen fällt durch seinen umfangreichen Bodykit auf. Er beinhaltet ausladende Verbreiterungen sowie eine komplett überarbeitete Front- und Heckschürze. Die 19-Zoll-Irmscher-Turbo-Star-Exclusiv Räder in der Dimension 8×19 wurden eigens für das Konzeptfahrzeug entwickelt. Im Innenraum fallen die sportlichen Sitze mit der im Retro-Look gehaltenen Lederausstattung sowie die Fußmatten mit einem speziell für den Irmscher Adam gestalteten Logo auf. Dieses Fahrzeug dient der Weiterentwicklung verschiedener Komponenten, darunter einer Leistungssteigerung für den Opel Adam auf 170 PS. Die wheels!-Redaktion wünscht sich eine Serienfertigung des knalligen Adam.