Polo mit Schalldruck

Bei VW ist ab sofort der Polo «Beats» ist bestellbar. Das Sondermodell über ein Premium-Soundsystem mit 300 Watt starkem Acht-Kanal-Verstärker und digitalem Signalprozessor (DSP). Für den Klang der Anlage sorgen sieben im Innenraum verteilte Highend-Lautsprecher: zwei Hochtöner in den A-Säulen, zwei Tieftonlautsprecher in den vorderen Türen, zwei Breitbandlautsprecher im Fond sowie ein in die Reserveradmulde integrierter Subwoofer. Von außen fällt der Polo Beats durch die neue 16-Zoll-Leichtmetallfelge «Syenit» in Schwarz oder Weiß mit glanzgedrehter Oberfläche, farbige Außenspiegel, seitliche Foliendekore und einen glänzend schwarzen Kühlergrill auf. Im Interieur kennzeichnen ihn Sportsitze und Türverkleidungen im «Beats» -Design, Sicherheitsgurte mit roter Kante und ein Lederlenkrad. Das Sonder-Modell ist ab 20 900 Schweizer Franken erhältlich.
Mehr Infos