Die britische Automanufaktur David Brown Automotive stellt nach 2 Jahren Entwicklungszeit jetzt das Serienmodell des Speedback GT auf der London Motor Show vor. Der Luxus-GT nimmt Anleihen an den klassischen Sportwagen der sechziger Jahre, insbesondere am Aston Martin DB5. Der 1963 präsentierte DB5 gilt als einer der schönsten Sportwagen der Welt und wurde durch zahlreiche Einsätze in James Bond-Filmen weltberühmt. Die Hommage Speedback GT wurde komplett in England entwickelt und setzt auf die Kombination moderne Technik im klassischen Look. Jedes Exemplar wird in über 3200 Stunden Handarbeit auf Wunsch des Käufers handgefertigt. Die technische Basis für den Speedback GT liefert der Jaguar XKR, deren Produktion allerdings 2014 ausgelaufen ist. Der V8-Kompressor leistet 510 PS und beschleunigt den Speedback von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Der Preis liegt bei etwa 500 000 britische Pfund plus Steuer. Mehr als 100 Exemplare sollen von dem Liebhaberstück nicht enstehen.

Mehr Infos unter www.davidbrownautomotive.com/