Schweizer Autofahrer lieben leistungsstarke Fahrzeuge, aber auch kleine, wendige für den Stadtverkehr und die Bergstrecke. Volkswagen Schweiz legt aus diesem Grund eine exklusive Sonderserie des VW Polo GTI auf. Der starke Polo GTI 230 leistet, wie der Name schon impliziert, 230 PS und damit 38 Pferdestärken mehr, als das GTI-Basismodell des Polo. Für das Leistungsplus zeichnet aber nicht Volkswagen, sondern der Allgäuer Tuner ABT verantwortlich. Die ÄBTE steigern die Leistung auf 230 PS und 360 Nm Drehmoment, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei der handgeschalteten Variante bei 241 km/h. Zur Sonderausstattung gehören neben der Leistungssteigerung auch Aussenspiegelkappen in Carbon-Optik, diverse « GTI 230»-Logos auf der Heckschürze, den Türunterseiten, der Motorhaube und der Frontschürze. Dazu komplettieren ein Satz 17-Zoll-Winter und ein Soundsystem mit 300 Watt Ausgangsleistung das limitierte Angebot. Der Preis für das Sondermodell beginnt bei 29 900 Franken.

Mehr Infos unter www.volkswagen.ch